alware GmbH - Ingenieurbüro für Bauphysik und Gebäudesimulation

Klimaziele der Bundesregierung erreichen

Nach den Plänen der Bundesregierung soll ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050 erreicht werden, denn unter Berücksichtigung aller direkten und indirekten Emissionen sind Gebäude derzeit für bis zu 30 Prozent der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich.

Damit dies gelingt, gilt es, die Potenziale zur Emissionsvermeidung zu nutzen und Fehlinvestitionen zu vermeiden. Das wird nur gelingen, wenn alternative Wege bei den Entwicklungen im Bauwesen gegangen und neue Technologien in den Markt geführt werden.

Gehen Sie diese Wege mit alware.

 

Überdimensionierte Anlagentechnik führt zu Fehlinvestitionen und unnötigen Schadstoff-Emissionen

In der Realität ist der extrem hohe Schadstoff- und CO2-Ausstoß auch durch überdimensionierte Anlagentechnik begründet, die zu häufigem Takten der Anlagen führt.

Der Energieverbrauch und der Emissionsausstoß beim Starten und Stoppen einer Anlage, kann mit dem Entflammen und Erlöschen eines Streichholzes verglichen werden. In diesen Phasen sind die Emissionen größer als in der Betriebs- bzw. Brennphase.

Ein ständiges “An“ und “Aus“ der Gebäudetechnik führt im Vergleich zu einem konstanten, gleichförmigen Betrieb zu einem erhöhten Emissionsausstoß und Energieverbrauch. Zudem fallen unnötige Investitionskosten für überflüssige, überdimensionierte Gebäudetechnik an.

 

Die Weichen für energiesparendes, ökologisches und ökonomisches Bauen

Schon im frühen Entwurfsstadium eines Gebäudes sollten die Weichen zum energie- und flächensparenden, ökologischen und ökonomischen Bauen gestellt werden. Die Leistungen von alware bieten hier einen wertvollen und innovativen Ansatz, um Einsparpotentiale durch kleiner ausgelegte Gebäudetechnik, aufzuzeigen.

alware hilft dabei, vorhandene Potenziale zur Emissionsvermeidung zu nutzen und die Wirtschaftlichkeit Deiner Bauvorhaben sicherzustellen.

Ökologischer Vorteil:
• reduzierter/vermiedener CO2-Ausstoß

Wirtschaftliche Vorteile:
• reduzierte Investitionskosten
• vermiedene Fehlinvestitionen
• optimierte Volllaststunden-Ausnutzung

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok